Diabetes Risiko-Test
Medtrust
> www.wellion.at/de/diabetes/diabetes_risiko_test

FINDRISK - Diabetes Risiko Test


Mit nur 8 einfachen Fragen können Sie ein mögliches Risiko, in den nächsten 10 Jahren an Diabetes Typ 2 zu erkranken, vorhersehen.
 
Nutzen Sie die Chance, machen Sie den Test!
 
Nach Beantwortung der folgenden Fragen wird Ihr Risiko, an Diabetes zu erkranken, ermittelt.


1. Wie alt sind Sie?

unter 35 Jahre 0 Punkte
35 bis 44 Jahre 1 Punkt
45 bis 54 Jahre 2 Punkte
55 bis 64 Jahre 3 Punkte
älter als 64 Jahre 4 Punkte


2. Wurde bei mindestens einem Mitglied Ihrer Verwandtschaft Diabetes diagnostiziert?

Nein 0 Punkte
Ja, in der nahen Verwandtschaft bei leiblichen Eltern, Kindern,  Geschwistern 5 Punkte
Ja, in der entfernten Verwandtschaft bei leiblichen Großeltern, Tanten,  Onkeln, Cousin/e               3 Punkte


3. Welchen Taillen-Umfang messen Sie auf Höhe des Bauchnabels?

Frau: < 80 cm 0 Punkte
  80 - 88 cm 3 Punkte
  > 88 cm 4 Punkte
Mann: < 94 cm 0 Punkte
  94 - 102 cm 3 Punkte
  > 102 cm 4 Punkte


4. Haben Sie täglich mindestens 30 Minuten körperliche Bewegung?

Ja 0 Punkte
Nein 2 Punkte


5. Wie oft essen Sie Obst, Gemüse oder dunkles Brot (Roggen- oder Vollkornbrot)?

Jeden Tag 0 Punkte
Nicht jeden Tag 2 Punkte


6. Wurden Ihnen schon einmal Medikamente gegen Bluthochdruck verordnet?

Nein 0 Punkte
Ja 2 Punkte


7. Wurden bei ärztlichen Untersuchungen schon einmal zu hohe Blutzuckerwerte festgestellt?

Nein 0 Punkte
Ja 5 Punkte


8. Wie ist bei Ihnen das Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht (Body-Mass-Index, BMI)?

< 25 0 Punkte
25 bis 30 1 Punkt
> 30 3 Punkte
 
Den BMI errechnen Sie folgendermaßen: Körpergewicht (in Kilogramm) dividiert durch die Körpergröße (in Metern) im Quadrat.

Diese Website enthält Produktinformationen, die für viele verschiedene Zielgruppen bestimmt sind, und kann Produktdetails oder -informationen enthalten, die in Ihrem Land nicht verfügbar oder gültig sind. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Zugang zu solchen Informationen übernehmen, die unter Umständen nicht mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgehensweisen, Regelungen, Registrierungen oder Gepflogenheiten in Ihrem Land übereinstimmen.