HbA1c
Medtrust
> www.wellion.at/de/diabetes/hba1c

HbA1c - Wert


Wenn ein Diabetes mellitus nachgewiesen wurde, muss der Blutzucker regelmäßig gemessen werden.
 
Zur Kontrolle der Effektivität einer eingeleiteten Therapie eignet sich neben dieser regelmäßigen Kontrolle auch der HbA1c -Wert, welcher über eine Blutentnahme durch den Arzt bestimmt wird. Dieser gibt den Prozentanteil des mit Glukose verbundenen roten Blutfarbstoffs (Hämoglobin) an.
 
Normalerweise liegt er bei 4-6% und ist direkt vom Blutzucker abhängig. Mit dem HbA1c-Wert lässt sich eine Aussage über die Blutzuckereinstellung der letzten 8 bis 12 Wochen treffen. Für eine optimal verlaufende Therapie sollte der HbA1c immer unter 7 % liegen, um möglichen Folgeschäden vorzubeugen.   
 
HbA1c-Gleichung:
Mittlerer Blutzucker [mg/dl] = 33,3 x HbA1c [%] - 86
 
Seit 1. April 2008 wird der HbA1c-Wert nun (auch) in mmol/mol angegeben.
Die Umrechnungsformel lautet: HbA1c [mmol/mol] = (HbA1c [%] - 2,15) x 10,929

Diese Website enthält Produktinformationen, die für viele verschiedene Zielgruppen bestimmt sind, und kann Produktdetails oder -informationen enthalten, die in Ihrem Land nicht verfügbar oder gültig sind. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Zugang zu solchen Informationen übernehmen, die unter Umständen nicht mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgehensweisen, Regelungen, Registrierungen oder Gepflogenheiten in Ihrem Land übereinstimmen.