Vorteile Ketonkörpermessung
Medtrust

Welche Vorteile hat die Ketonkörpermessung in einer Blutprobe?


Die Bestimmung von ß-Hydroxybutyrat (BHB), dem vorherrschenden Ketonkörper im Blut, ist der GOLDSTANDARD diagnostische Test zur Erkennung einer subklinischen Ketose.
 
Die Messung von BHB mit einem speziell für Kühe kalibrierten Messgerät ermöglicht eine Diagnosestellung bereits vor dem Entstehen einer klinischen Ketose mit sichtbaren Krankheitsanzeichen.  Da bereits subklinisch erkrankte Tiere eine Leistungsminderung zeigen und durch die Schwächung des Immunsystems ein erhöhtes Risiko für andere Erkrankungen besteht, ist die Erkennung und Behandlung einer Ketose bereits im subklinischen Stadium von großer Bedeutung.
 
Die Vermeidung von Krankheiten ist besser als die Behandlung bereits offenkundig klinischer Fälle!

(c) Isselee | Dreamstime.com:  (© )
Diese Website enthält Produktinformationen, die für viele verschiedene Zielgruppen bestimmt sind, und kann Produktdetails oder -informationen enthalten, die in Ihrem Land nicht verfügbar oder gültig sind. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Zugang zu solchen Informationen übernehmen, die unter Umständen nicht mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgehensweisen, Regelungen, Registrierungen oder Gepflogenheiten in Ihrem Land übereinstimmen.